Wintersporttag 2022

Ein sonniger Tag in Garmisch

Wintersporttag14_9 (1280x720).jpg

Nachdem der Wintersporttag die letzten beiden Jahre pandemiebedingt ausfallen musste, waren wir sehr froh, ihn dieses Jahr endlich wieder im Rahmen der Initiative Gesundheit anbieten zu können. Wenn auch nur in einer sehr abgespeckten Version und ohne das gewohnte Rahmenprogramm und der großen Eventarea. Dies hoffen wir im nächsten Jahr wieder anbieten zu können. Dennoch kamen an diesem Tag 1.500 aktive Teilnehmer*innen an den Hausberg nach Garmisch. Knapp ein Drittel nutzte die Möglichkeit unseres Busangebotes aus den verschiedenen bayerischen BMW-Standorten

IMG_1175.jpg
20220312_143727.jpg

Im Programm standen Wanderungen, eine Ortsführung und zwei verschiedene Schneeschuhwanderungen. Der Großteil der Teilnehmer*innen verbrachte den Tag jedoch im Skigebiet Garmisch-Classic. Ob beim freien Fahren, im Skischulkurs, ob auf den Skiern oder dem Snowboard, auf eigenem Material oder dem neusten Leihmaterial, von jung bis alt, für alle war etwas dabei. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und die Pisten waren trotz milder Temperaturen in einem sehr guten Zustand. Einige Teilnehmer*innen kosteten den Tag bis zur letzten Liftfahrt voll aus. Die Busse begaben sich gegen 17 Uhr zurück auf den Heimweg, so dass es für einige Teilnehmer*innen noch die Möglichkeit gab, sich nach einem gelungenen Wintersporttag auszutauschen, gemeinsam etwas zu trinken und die letzten Sonnenstrahlen zu tanken

Wir hoffen, dass alle Teilnehmer*innen einen insgesamt schönen Wintersporttag in Garmisch verbringen konnten, trotz der zu Beginn langen Warteschlangen bei der Liftpassausgabe. Der von jedem*r Teilnehmer*in erforderliche 2G-Nachweis brachte eine längere Bearbeitungszeit an den Kassen mit sich, die wir in den kommenden Jahren falls nötig in den Planungen berücksichtigen werden

WST_5.jpg

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmer*innen, bei der Bergbahn, bei der Skischule und dem Tourismusverband ganz herzlich bedanken und hoffen, im nächsten Jahr wieder mit einer großen Präsenz und der gesamten Eventarea inklusive vieler Attraktionen vor Ort zu sein.

Weitere Wintersporttage